vrijdag 27 mei 2011

Nieuws van Revell

McLaren wurde 1965 von dem Neuseeländer Bruce McLaren unter der Bezeichnung Bruce McLaren Motor Racing gegründet. Der M6B wurde von McLaren und seinem technischen Partner Trojan als Duplikat des M6A für private Teams und Kunden für den Renneinsatz konstruiert. Der M6B wurde nach der inaktiven Zeit des M6A ausgeliefert, allerdings ohne Motor. Gefahren wurde der Wagen unter anderem von dem in Köln geborenen Rennfahrer Lothar Motschenbacher, der vor allem durch seine Can-Am Rennen berühmt wurde. Er galt als einer der schnellsten Privatfahrer und fuhr erfolgreich gegen bekannte Formel-1-Fahrer wie Jackie Stewart oder Mario Andretti.

Zu den Modellen:
- Modelle super fein detailliert
- Modelle entsprechen dem derzeitig hohen Standard der Slot-Car-Sammlermodelle
- Fahrzeuge sind sehr fein und authentisch bedruckt
- Fahrzeuge beinhalten Fahrerfigur, pro Fahrzeug individuell bemalt
- Kompatibel zu allen handelsüblichen Fahrbahnsystemen
- Weitere Neuheiten sind in Vorbereitung

Warnungen:
Achtung ! Für Kinder unter 36 Monaten nicht geeignet. Kleine Teile Erstickungsgefahr !

Geen opmerkingen:

Een reactie plaatsen